Corona & Kino

AB 3. APRIL 2022

AUFHEBUNG ALLER ZUGANGSBESCHRÄNKUNGEN UND MASKENPFLICHT

Ab Sonntag, den 3. April 2022 fallen nach Beschluss des Thüringer Landtags alle Zugangsbeschränkungen für kulturelle Einrichtungen. Es ist also keinerlei Nachweis mehr im Rahmen der 3G/2G-Regelungen vorzulegen.

Auch die Maskenpflicht entfällt - wir geben allerdings eine klare Empfehlung, weiterhin eine Maske während des Kinobesuchs zu tragen.

Ab Donnerstag, den 7. April 2022 werden unsere Kinosäle dann mit 75 % Auslastung zur Verfügung stehen, wir lassen innerhalb einer Reihe jeweils 1 Sitzplatz zwischen den Buchungen weiterhin frei, damit wir die Abstände  weiter gewährleisten können. 

Willkommen liebe Gäste!

Alle Vorstellungen im METROPOL KINO finden bis einschließlich 02. April 2022 im 3G-Modell statt

 

  • WEITERHIN GILT: Im gesamten Kino gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder OP-Maske (gilt für alle Kinobesucher ab 6 Jahren) während des gesamten Aufenthalts auch während der Kinovorstellung. Zum Speisen-und Getränkeverzehr kann die Maske selbstverständlich abgenommen werden.
     
  • Von der Maskenpflicht befreit sind Personen, die eine ärztliche Befreiung vorlegen können.
     
  • Es wird 1 Sitzplatz freigelassen zu Ihrem nächsten Sitzplatznachbar um den Mindestabstand zu gewährleisten.
     
  • Wir bitten Sie weiterhin die AHA-Regeln einzuhalten und reduzieren in diesem Zusammenhang die Sitzplatzkapazität in den Kinosälen auf 60% lt. Thüringer Allgemeinverordnung ab 01.03.22.
     
  • Eine klare Empfehlung, weiterhin auf allen Wegen Abstand zu halten, vor allem in Wartebereichen.
     

Wer muss welche Nachweise vorlegen?

  • Alle Personen ab 18 Jahren benötigen für den Kinobesuch entweder einen Impf- oder Genesenen-Nachweis (bitte parallel Personalausweis bereithalten) oder einen Nachweis (ausgedruckt oder digital) über negativen Corona-Schnelltest aus einer öffentlichen Teststelle (Testzentrum, Apotheke, Arztpraxis), der nicht älter als 24h alt sein darf.
     
  • Bitte überprüfen Sie Ihr digitales Impfzertifikat vor Ihrem Besuch bei uns im Kino auf Gültigkeit und vollständigen Impfstatus.
     
  • Der Eintritt kann leider nicht gewährt werden, wenn die letzte Impfung länger als 1 Kalenderjahr zurückliegt. Zugrunde gelegt wird hierbei das Datum der letzten Impfung Ihres aktuellsten, digitalen Impfzertifikats. (sog. fachliches Ablaufdatum lt. BM für Gesundheit)
     
  • Für genesene Personen gilt außerdem: Der PCR-Test darf maximal drei Monate alt sein und muss mindestens 28 Tage zurückliegen. Bitte überprüfen Sie Ihr digitales Genesenenzertifikat vor Ihrem Besuch bei uns im Kino auf Gültigkeit. Der Eintritt kann leider nicht gewährt werden, wenn das Zertifikat älter als 3 Monate ist. 
     
  • Bitte halten Sie Ihren Personalausweis zum Abgleich der Daten Ihrer Zertifikate/Testnachweise am Einlass bereit
     
  • Kita-Kinder bis 6 Jahren benötigen keinerlei Nachweis. Sie sind Geimpften oder Genesenen gleichgestellt.
     
  • Schulkinder und Jugendliche (6 Jahre alt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres) können den Testnachweis der Schule oder einen negativen Antigenschnelltest bescheinigt durch eine öffentliche Stelle (bspw. Apotheke und nicht älter als 24h) vorzeigen. Schulkinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren dürfen auch bei uns vor Ort einen mitgebrachten eigenen Antigen-Schnelltest durchführen (bitte dem Personal vorher Bescheid geben).
     
  • alle Personen, die weder geimpft oder/noch genesen sind oder deren Impf- oder deren Genesenenzertifikat keine aktuelle Gültigkeit hatermöglichen wir nach Vorlage eines negativen Antigenschnelltests den Kinobesuch (tagesaktueller Test von einer geprüften Teststelle oder Schnelltest vor Ort - ein Test ist in diesem Fall selbst mitzubringen und vorher dem Servicepersonal an der Kinokasse anzuzeigen).

Allgemeine Hinweise

  • Bitte kaufen Sie wenn möglich Ihre Tickets online über unsere Homepage.

  • Die Kontaktnachverfolgung ist lt. neuer Allgemeinverfügung nicht mehr notwendig. Bitte nutzen Sie hierfür selbstständig die browserbasierte Anwendung Darfichrein oder  nutzen Sie die Corona-App und aktivieren Sie die entsprechende Funktion spätestens mit Ihrer Anwesenheit im Kino.

  • Sollten Sie Krankheitssymptome zeigen, bitten wir Sie von einem Kinobesuch abzusehen.

Gastronomie im Kinofoyer: Hier gilt ebenso 3G

  • Zutritt nur mit Impf- oder Genesenennachweis (bitte parallel Personalausweis bereithalten) oder negativen Schnelltest aus einer öffentlichen Teststelle (Testzentrum, Apotheke, Arztpraxis), der nicht älter als 24h alt sein darf.

  • Abstandsgebot und Maskenpflicht (außer am Tisch)

Hygienekonzept für Ihr sicheres Kinoerlebnis 

  • Zwischen den Vorstellungen lüften wir intensiv und haben dafür extra mehr Zeit zwischen den Vorstellungen eingeplant.

  • Wir desinfizieren regelmäßig Handgriffe und Sanitäranlagen.

  • Um allen Gästen zu helfen, die geforderten Abstände einzuhalten, erfolgt der Auslass nach Filmende zur Zeit nur über die Seitenausgänge.

Wie Sie mithelfen können

  • Bitte nutzen Sie nach dem Händewaschen die Desinfektionsmittel-Spender im unteren und oberen Foyer.

  • Vermeiden Sie Warteschlangen vor den Toiletten. 

  • Sie können ca. 15 Minuten vor Filmstart Ihren Platz einnehmen und helfen somit, dass es im Foyer nie zu voll wird.

  • Bringen Sie leere Flaschen oder Müll nach den Vorstellungen bitte nicht zum Kiosk zurück, sondern nutzen Sie die Entsorgungsstationen neben dem Saalausgang.


Wir sagen Danke und freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch!