Herzlich willkommen

 

AKTUELLER Stand: 11.10.2021

 

Die neue Kinowoche

Liebe Kinogäste,

Endlich wieder: Kino mit vollen Sälen!

Ab kommenden Donnerstag gibt es im METROPOL wieder volle Säle, denn wir werden ab 14.10. die allermeisten Vorstellungen im 2G-Optionsmodell veranstalten.
Das bedeutet, dass der Zutritt nur noch für Personen mit aktuellem Impf- oder Genesungsnachweis möglich ist, dafür gibt es keine Vorgaben mehr für einen Mindestabstand und zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Kinder unter 6 Jahren, Kinder und Jugendliche, die eine Bildungseinrichtung besuchen und dadurch sowieso regelmäßig getestet werden, Personen, die einen Nachweis für eine Impfbefreiung haben (bspw. Schwangere im 1. Trimester) und uns in Kombination einen aktuell gültigen negativen Test vorweisen können, haben ebenso uneingeschränkten Zutritt.

Eine Ausnahme zum Optionsmodell 2G stellt zukünftig der Kinodienstag dar, an dem es lt. aktueller Verordnung der Stadt Gera weiterhin möglich sein wird, das Kino auch ohne entsprechende Nachweise besuchen zu können. Dafür gelten an diesem Tag weiterhin die bekannten Abstandsregeln und die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, bis Sie an Ihrem Platz sitzen.

Generell gilt ab sofort: Für alle Gäste, die unseren gastronomischen Bereich außerhalb der Kinosäle nutzen möchten, gilt die 3-G-Regel, d.h., nur geimpfte, genesene und aktuell negativ-getestete Personen dürfen unseren gastronomischen Bereich nutzen.
Weitere detaillierte Informationen zu den Coronaregeln lesen Sie bitte auf unserer Website unter Corona & Kino.

Natürlich wünschen wir uns genauso wie Sie, dass das Regel – Labyrinth irgendwann einmal vorbei ist, die Pandemie hinter uns liegt und wir alle wieder Kino genießen können „wie früher“. Damit es uns als kleines Unternehmen dann noch gibt, ist es unvermeidlich, dass wir jetzt unsere Kinosäle wieder zu 100 % auslasten können, und das geht momentan nur mit der 2G–Option. Wir hoffen dabei auf Ihr Verständnis und freuen uns natürlich, Ihnen damit auch wieder nicht mehr nur 35% sondern 100% unserer Platzkapazität für Ihren Kinobesuch anbieten zu können.

Neue Filme gibt es diese Woche natürlich auch. Dazu lesen Sie einfach hier weiter!

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr METROPOL Team

 

Filmdreh zum METROPOL Kino

Die Filmemacherin Alina Cyranek trotz Lockdown die Episode über das METROPOL als Teil des Projektes Heimatkino im Januar bei uns gedreht hat.

Gern können Sie das Porträt über Ihr Lieblingskino unter heimatkino.de  oder auch hier auf unserer Webseite direkt anschauen:

 

Trenner

Newsletter

Wir informieren Sie gerne einmal wöchentlich über unser Programm in unserem wöchentlichen E-Mail-Newsletter. So verpassen Sie keine spannende Veranstaltung mehr im Metropol. Hier können Sie sich selbst in unserem Verteiler eintragen:

Trennlinie
Europa Cinemas Logo
Das Metropol ist Mitglied im Europäischen Kinonetzwerk Europa Cinemas