Dokfilmwochen 2021

3. Ostthüringer Dokfilmwochen im METROPOL vom 02.09.-22.09.2021

Auch in diesem Jahr widmen wir ganze 3 Wochen dem Dokumentarfilm. Wir haben viele Filme für Sie gesichtet und  nun ein Programm erstellt, das ab dem 21.07.2021 in den Vorverkauf gehen wird.

Insgesamt werden im METROPOL Kino Gera und im Kino am Markt Jena, mit dem wir die DOKWOCHEN veranstalten, 20 verschiedene Filme zu sehen sein, davon 12 in beiden Städten und jeweils vier an jeweils einem Standort. Dabei bieten wir wieder ein sehr breites Spektrum an Themen und Handschriften an - und alle Filme sind aus dem letzten bzw. den letzten beiden Jahren und waren bei uns noch nicht zu sehen. Ganz exklusiv zeigen wir auch sechs Filme, die erst später in die Kinos kommen, als Preview.

Unter anderem im Programm "Herr Bachmann und seine Klasse", der zur Berlinale 2021 den Preis der Jury gewann,  "Der wilde Wald - Natur Natur sein lassen" - eine sehr aufschlußreiche DOKU über den Nationalpark Bayrischer Wald oder auch "Stollen", mit dem die junge Regisseurin Laura Reichwald den Max Ophüls Preis 2021 gewann.

Geplant sind außerdem in Gera 10 Filmgespräche, bei denen sich die FilmemacherInnen Ihren Fragen stellen.

Für alle Vielgucker gibts auch wieder einen Paketpreis: 3 Tickets für 18,00 € im VVK zu 3 unterschiedlichen Vorstellungen im METROPOL und nur im Vor-Ort-Verkauf an der Kinokasse.

Ansonsten gelten die normalen Eintrittspreise. Vorverkauf im METROPOL nur für Vorstellungen im METROPOL. Die Tickets für die Vorstellungen im KINO AM MARKT in Jena sind nicht im METROPOL erhältlich.

Hier klicken für das diesjährige Programm:

3. Ostthüringer DOKfilmwochen  Programmflyer Gera

3. Ostthüringer DOKfilmwochen Programmflyer Jena

Banner Dokfilmwochen